Impressum | Datenschutz | Bildquelle   +49 3843 - 6999 777

thema: DAS GÜSTROWJOURNAL
Mit uns mittendrin und dabei!

1 x im Monat - immer authentisch ! - Immer aktuell !

 

Liebe Leserinnen und Leser,

1 x im Monat erhalten die Haushalte der Region kostenfrei unser Magazin. Wir sind regional und authentisch und recherchieren in Güstrow und Umgebung. Unsere redaktionellen Themen, stammen aus der Wirtschaft, der Politik, dem Sport, dem kulturellen als auch dem sozialen Umfeld. Überall dort wo es interessant und brisant ist, sind wir zur Stelle. Wir stellen Ihnen in unseren Beiträgen nicht nur die bekannten Gesichter Güstrows vor, sondern suchen auch nach den besonderen Menschen, die sich verdient machen, mit dem was Sie tun und die nicht immer im Focus der Gesellschaft stehen. Das zeichnet uns aus.

  • thema: Das Journal thema: Das Journal
  • Themenwelten Themenwelten
  • Veranstaltungen Veranstaltungen
  • Anzeigenservice Anzeigenservice
  • thema: Print thema: Print
  • Anzeigenbestellungen Anzeigenbestellungen
  • weitere Broschüren weitere Broschüren
  • Bewertungen Bewertungen

Was uns in der Januarausgabe 2020 erwartet

LIEBE LESERINNEN,
LIEBE LESER ...

das Jahr 2020 ist da! Mit ihm wieder viele Neuerungen. Der Mindestlohn steigt, wer gegen die Straßenverkehrsordnung verstößt, muss mit höheren Bußgeldern rechnen und auch im Steuerrecht gelten einige neue Regeln. Eine Änderung, die wir wohl alle zu spüren bekommen, ist die Kassenbonpflicht. Das heißt, ob Sie wollen oder nicht, Sie bekommen einen Bon ausgehändigt und das beim Bäcker, in der Eisdiele oder im Dönerladen. Schon jetzt finde ich beim Leeren meiner Hosen- und Jackentaschen unzählige zerknüllte Papierknöllchen. Umweltfreundlich ist diese Verordnung nicht. Die Bons bestehen aus Thermopapier. Dieses ist immer wieder umstritten, darf beispielsweise nicht im Altpapier entsorgt werden, da es chemische Weichmacher enthält. Allein die Supermarktkette Rewe rechne mit einer Steigerung von rund 140.000 Kilometern zusätzlicher Kassenbons im Jahr. Ein Irrsinn? Ein Steuerexperte des Handelsverbandes Deutschland legt noch ein paar Kilometer zu: er rechnet mit mehr als zwei Millionen Kilometern zusätzlicher Länge an Kassenbons im Jahr.

Für Schulabgänger bedeutet das Jahr 2020 ein Schritt in ein neues Leben - in das Berufsleben. Gar nicht so einfach, sich für einen Beruf zu entscheiden. Er soll ja auch Spaß machen und das fast ein ganzes Leben lang. Liebe Schülerinnen und Schüler, was habt ihr aber für ein großes Glück. Noch vor ein paar Jahren war es für einen angehenden Lehrling normal, dass mindestens 20 Bewerbungen geschrieben werden mussten. Heute bewerben sich die Firmen bei euch. Und das tun Sie auch in unserer aktuellen Ausgabe ab der Seite 14. Viele spannende Berufe sind dabei, die eins gemeinsam haben: eine tolle Perspektive.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes Jahr 2020 mit vielen schönen Überraschungen.

Mit besten Grüßen
Ihre Frauke Naumann